Gymnasium Engen

Sozialpraktikum

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 absolvieren am Gymnasium Engen ein einwöchiges Sozialpraktikum in einer sozialen Einrichtung ihrer Wahl. Neben dem ersten „Erschnuppern“ von Berufserfahrung geht es beim Sozialpraktikum in erster Linie um einen „Dienst am Menschen“ – nicht der Beruf als solcher steht also im Vordergrund, sondern das gemeinnützige, humanitäre Tun z.B. in der Altenpflege, in Behinderteneinrichtungen, in Krankenhäusern, Kindergärten, Sozialstationen, Tafelläden, Jugendeinrichtungen uvm.

Alle Schülerinnen und Schüler werden in der Praktikumswoche von einem Betreuungslehrer/ einer Betreuungslehrerin besucht und erstellen im Anschluss an das Praktikum eine umfangreiche Dokumentation. Zahlreiche Einrichtungen und Unternehmen in Engen und Umgebung unterstützen das Gymnasium darin, den Schülerinnen und Schüler außerunterrichtlich Erfahrungen zu ermöglichen. Besonders erfolgreich ist das Sozialpraktikum dann, wenn aus einem einwöchigen „Blitzlicht“ langfristiges Engagement und „Dienst am Nächsten“ entstehen.

Ansprechpartner:

Stephan BläsStephan Bläs

kath. Religion / Sport / Psychologie
Telefon: 07733-9428-48

Materialien zum Download: