Schulsozialarbeit

Cosima Clemens und Ursel

Ablauf der ersten Beratungsstunde
Du hast irgendwie den Weg in mein Büro gefunden. Ganz am Anfang unseres Gespräches stelle ich dir meine Arbeitsweise vor. Das bedeutet, ich verrate dir, wie dir die Beratung helfen kann und was die Beratung nicht kann. Danach schauen wir, was dich zu mir geführt hat und wie ich dir helfen kann. In den nächsten beiden Schritten sprechen wir über die aktuelle Situation, in der du dich gerade befindest und darüber, ob du mit einem bestimmten Ziel oder einer konkreten Idee zu mir in die Beratung gekommen bist. Gemeinsam legen wir das Ziel der Beratung fest. Wenn wir das geschafft haben, schauen wir, was du brauchst, um dein Ziel zu erreichen. Genauer gesagt, wie kannst du dir selbst vielleicht schon ganz gut helfen. Dazu erarbeiten wir gemeinsam deine inneren und äußeren Ressourcen. Das bedeutet, wir beschäftigen uns mit deinen Fähigkeiten und Fertigkeiten und deinem sozialen Umfeld. Auf der Grundlage dieser Informationen in Verbindung mit deinem individuellen Ziel überlegen wir gemeinsam, wie die Beratung weitergehen könnte. Am Ende der Beratung darfst du mir ein Feedback geben, wie die Beratung für dich war und ob wir weiter zusammenarbeiten wollen.